Kalziumversorgung bei Legehennen

Stellenausschreibung

Das Zentrum für angewandte Forschung und Technologie e. V. (ZAFT) ist eine  Einrichtung an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden. Seine Stärken liegen auf dem Gebiet der Forschung und Entwicklung sowie im Technologietransfer. Zur Verstärkung unseres wissenschaftlichen Teams suchen wir

eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in

zur Bearbeitung eines Forschungsprojektes auf dem Gebiet der Kalziumversorgung bei Legehennen welches zusammen mit Partnern aus der Praxis durchgeführt wird. Die Anstellung erfolgt mit 20 Wochenstunden und ist befristet auf eine Dauer von 2 Jahren.

Ihre Aufgaben:

  • Forschungsarbeiten zur Applizierung von organischem Kalzium und dessen Auswirkung auf die Schalenstabilität bei Legehennen in einem Feld- und einem Stationsversuch
  • Durchführung von Erfassungen Herden- und Tierbezogener Daten sowie Durchführung von Ei- und Schalenqualitätsuntersuchungen
  • Betreuung und Unterstützung des Versuchsbetriebes, des technischen Partners für die Applizierungsanlage und der Prüfstation bei der Realisierung der wissenschaftlichen Aufgabenstellung und der Einhaltung der Versuchsbedingungen
  • Erstellung von Datenbanken zur Auswertung von Untersuchungsergebnissen und enge Zusammenarbeit mit dem statistischen Team.
  • Durchführung von Tier- und Eiertransporten gemäß dem Versuchsplan
  • Erstellung von Zwischen- und Endberichten zum Projekt

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Studium der Agrarwirtschaft, Agrarwissenschaft oder eines vergleichbaren Faches
  • Erfahrungen im Haltungsmanagement von Legehennen erforderlich; Erfahrungen im Umgang mit Eitestgeräten wünschenswert
  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft, mit eigenem PKW in Sachsen Betriebsbesuche durchzuführen und für die Prüfstation in Sachsen-Anhalt Proben und Tiere zu transportieren
  • sehr gute konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten
  • Befähigung zu selbstständiger und eigenverantwortlicher Tätigkeit sowie Teamfähigkeit
  • Fertigkeiten im Umgang mit Standard-Office-Software und Statistiksoftware sowie gute Englischkenntnisse

 

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L) und ist entsprechend der persönlichen Voraussetzungen der Bewerberin/des Bewerbers in Entgeltgruppe 10 vorgesehen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 15.07.2020 an:

 

Zentrum für Angewandte Forschung und Technologie e.V.
an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
c/o HTW Dresden
Postfach 120701
01008 Dresden

E-Mail: michael.klunker@htw-dresden.de

 

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Michael Klunker (Mobil: 0172 3657408)
E-Mail: michael.klunker@htw-dresden.de) zur Verfügung.

 

 

Last change: July 3, 2020, 8:48 a.m.