Wissenschaftliches Kolloquium im ZAFT – Dank an Prof. Rösel

Dr. Hartmut Fussan, geschäftsführender Direktor des ZAFT, dankte Prof. Rösel für seine Verdienste sowohl als wissenschaftlicher Direktor als auch als Projektleiter im ZAFT. Foto: HTW Dresden/Peter Sebb

Thu., 12. Oct 2017 Seit Juli ist Prof. Christoph Grieger wissenschaftlicher Direktor des Zentrums für Angewandte Forschung und Technologie (ZAFT e.V.) an der HTW Dresden. Er übernahm damit das Amt von Prof. Günter Rösel, der dieses Amt 12 Jahre innehatte.

Ende September wurde das Wirken von Prof. Rösel mit einem wissenschaftlichen Kolloquium gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartnern feierlich gewürdigt.

Nach der Begrüßung durch den geschäftsführenden Direktor des ZAFT Dr. Hartmut Fussan, dankte der Rektor, Prof. Roland Stenzel, Prof. Rösel für seine langjährige Tätigkeit als wissenschaftlicher Direktor. Aufgrund seiner außerordentlich hohen Verdienste bei der Entwicklung und Leitung des Forschungszentrums ernannte ihn der Rektor zum Ehrenmitglied des ZAFT.

Dr. Werner Schüler von der STEP Sensortechnik und Elektronik Pockau GmbH beschrieb, wie sein Unternehmen dank der stabilen Forschungskooperationen innovative Produkte am Markt etablieren kann und so vom Wissenschaftstransfer profitiert. Prof. Gunter Lauckner berichtete über seine umfangreichen Forschungsaktivitäten im ZAFT zur Klimatisierung von Sakralbauten. Abschließend sprach Prof. Christoph Grieger über die Möglichkeiten, durch Forschungstätigkeiten am ZAFT bereits jetzt die Zukunft mitzugestalten. Auch Wissenschaftler im Ruhestand haben die Möglichkeit, aktiv ihre Ideen und ihre Forschungskraft einzubringen, damit ihre wertvollen Erfahrungen weiter genutzt werden können. Prof. Rösel bedankte sich für die Ehrungen und beteuerte, dass auch er weiterhin Projekte im ZAFT bearbeiten wird.

Other news Show all news...

Legehennen

Neues Projekt zu Verhaltensstörungen bei Legehennen gestartet: Seit dem 01.04.2019 läuft am ZAFT ein neues Projekt zu Einstreuqualität und Parasitenlast als Einflussfaktoren auf das physiologische Verhalten von Legehennen in sächsischen Geflügelhaltungen. Gefördert wird das Projekt vom Sächsischen Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und Geologie – EIP-Agri
Read more...

Ministerpräsident Michael Kretschmer informiert sich über digitales Bauen

Die Ingenieurkammer Sachsen veranstaltet mit dem Wackerbarth Forum regelmäßig Technologiegespräche mit politischen Entscheidungsträgern. Dieses Jahr ging es um das Thema „Digitalisierung der Bau- und Planungsbranche“. Ministerpräsident Michael Kretschmer und der Staatsminister für Finanzen Dr. Matthias Haß diskutierten mit Experten die Rolle der öffentlichen Verwaltung bei der Digitalisierung des Bauwesens.
Read more...

HERMES

Seit dem 01.01.2019 läuft am ZAFT das Projekt "HERMES" das aus dem Europäischen Sozialfonds mitfinanziert wird.
Read more...